Sicherheitsbestand

Der Bestand, der die Differenz zwischen dem vorhergesagten und tatsächlichen Verbrauch sowie zwischen erwarteter und tatsächlicher Lieferzeit ausgleichen soll. Bei der Berechnung des Sicherheitsbestandes werden Einflußgrößen wie Servicegrad, erwartete Nachfrageschwankungen und Durchlaufzeit berücksichtigt.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top