Durchstoß

Die Durchstoßarbeit [J] (DIN 53142) ist die gesamte beim Durchstoßen der Probe mit einem Durchstoßkörper definierter Form und Abmessung verbrauchte Energie. Sie wird verbraucht zum Einstechen – Weiterreissen – Aufbiegen der Probe.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top